AR-V-Serie

Die AR-V-Serie mit 6-Achsenrobotern umfasst drei Modelle mit Armlängen von 700 mm, 950 mm und 1200 mm. Diese sind für Nutzlasten von 4 bis 6 kg ausgelegt. Die Grundstruktur dieser 6-Achser gewährleistet eine hohe Steifigkeit, das sorgt auch bei hohen Geschwindigkeiten für geringe Vibrationen und damit für eine schnelle und genaue Positionierung sowie eine Reduzierung der Zykluszeiten. Die Installation wird durch Offline-Teaching mit Assistenzfunktionen und Simulationstools z.B. zur Kollisionsvermeidung unterstützt.

Die 6-Achsenroboter arbeiten mit der gleichen Bedienungs-Software wie alle anderen Hirata-Roboter. Über nur einen Controller können mehrere Robotersysteme angesteuert werden. Durch den Einsatz von batterielosen Motoren wird der Wartungsaufwand minimiert. Das verwendete große Untersetzungsgetriebe gewährleistet einen langzeitstabilen Betrieb. Die 6-Achser der AR-V-Serie  eignet sich besonders für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Elektro und Metallbearbeitung. Ausgerüstet mit dem Hirata 3D-Picking-System beherrschen die neuen 6-Achsen-Roboter auch das Handling ungeordnet zugeführter Bauteile.
 

Nach oben

Hirata 6-Achsen Industrie Roboter AR-V