Semistandardisiert oder kundenspezifisch

Standardprodukte

Die auf die Anforderungen der Kunden individuell abgestimmten Automatisierungslösungen von Hirata beinhalten sowohl Hirata-Produkte wie Palettierer, Depalettierer, Tray-Wechselgeräte, SCARA- und Sechsachsen-Roboter. Auch Linearachsensysteme, standardisierte Fertigungszellen, Transport- und Automatisierungs-Komponenten, inklusive Steuerung und Software, und auch Komponenten anderer Hersteller sind im Portfolie von Hirata enthalten.  Das breite Spektrum an  bewährten Hirata-Produkten unterstützt das reibungslose Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in einer Automati- sierungsanlage.

Palettierer / Depalettierer

In einer automatisierten Produktionsanlage stellt die Teilezuführung zu einem Roboter oder Handhabungsgerät einen der wichtigsten Prozesse dar. Ist die Ausrichtung oder die Position des Werkstücks ungenau, kann dies zu Störungen führen und die Anlage arbeitet nicht effizient. Häufig können auch empfindliche oder komplex geformte Teile nicht mit einem Vibrationswendelförderer zugeführt werden. Solche Werkstücke müssen dann in Paletten, Trays, Blister oder Tassen gespeichert und dem Produktionsprozess geordnet zugeführt werden. Die Palettierer bzw. Depalettierer von Hirata lösen das Zuführen und Wechseln solcher Trays auf wirtschaftliche und zuverlässige Weise.

  • Wirtschaftlich
  • Platzsparend
  • Vollautomatisch

Industrie-Roboter

Je nach Aufgabenstellung unterstützen Roboter mit unterschiedlichen Kinematiken die Montage und Handhabung von Bauteilen in einer Automatisierungsanlage. Vierachsige SCARA-Roboter von Hirata sind ideal für schnelle und flexible Montage- und Handhabungsaufgaben geeignet.  Hirata 6-Achsen-Roboter können durch ihre sechs Freiheitsgrade für sehr komplexe Arbeitsabläufe in der Bauteilfertigung und der Montage eingesetzt werden. Ein großer Vorteil dieser beiden Roboterarten ist die Wiederholgenauigkeit. Robotersysteme arbeiten bei einer fachgerechten Auslegung mit höchster, gleichbleibender Qualität.
 

  • Präzise
  • Effizient
  • Flexibel

Halbleiter-Produktionsequipment

Für die Automatisierung in der Halbleiter-Produktion werden spezielle Produktionsmittel benötigt, die an die Besonderheiten der Materialen und Prozessschritte angepasst sind. Besonders das Handling der empfindlichen Wafer in atmosphärischer Umgebung stellt höchste Anforderungen an die Sauberkeit und einen schonenden Materialumgang. Hirata bietet für diesen Bereich standardisierte Komponenten wie atmosphärische und Vakuum-Roboter, Foup Opener und Autodoor FOSB-Opener zum sicheren Öffnen und Schließen der Foups sowie Prealigner zum präzisen Ausrichten der Subtrate und SMIF Pods Opener zum Handling von Wafern und EFEM-Anlagen.
 

  • Kompakt
  • Berührungslos
  • Sicher

Linearachsensysteme

Die freiprogrammierbaren Linearachsensysteme von Hirata werden als Baukastensystem angeboten. Das heißt, der Anwender kann sich aus einer Reihe von Achsmodellen das passende System zusammenstellen. Dabei sind die Anzahl der Achsen, Hublängen, Geschwindigkeit, Handhabungsgewicht und Positioniergenauigkeit wesentliche Auswahlkriterien.  Die Geräte werden vorwiegend zur Werkzeug- und Werkstückhandhabung eingesetzt. Speziell für die Montage oder das Handling sehr großer und schwerer Bauteile bietet Hirata sogenannte Gantry Roboter an. Diese Portalroboter mit drei Achsen können ebenfalls kundenspezifisch konfiguriert werden und weisen eine besonders hohe Stabilität auf.
 

  • Modular
  • Präzise
  • Intelligent

Palettierung direkt vom Bodenroller

Produkthighlight

Mit dem Palettierer Modell SAST automatisiert Hirata die Palettierung von Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern, die in der innerbetrieblichen Materiallogistik immer öfter eingesetzt werden. Das Palettiersystem SAST ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es sorgt beispielsweise für die automatisierte Materialzu- und/oder -abfuhr an einer Montage-, Test- oder Fertigungsanlage sowie an Werkzeugmaschinen etc.

Durch seine durchdachte Konstruktion spielen Niveauunterschiede am Bodenroller oder unebene Böden bis zu einem gewissen Grad keine Rolle mehr. Die integrierte Sicherheitstechnik ermöglicht den Wechsel der Bodenroller während der Bearbeitung eines Trays. Darüber hinaus kann der Palettierer aufgrund seiner frei programmierbaren Servoachsen ohne Umrüstung unterschiedliche Trayhöhen verarbeiten.

Sie suchen eine Komplettlösung?

Hirata Engineering: Komplette Anlagen und Teillösungen

Von der Beratung und Planung über die Herstellung, Installation und Schulungen vor Ort bis hin zur Wartung: Kunden erhalten das gesamte Engineering aus einer Hand. In den Automatisierungslösungen werden sowohl Hirata-Produkte, wie Roboter, Palettierer und Depalettierer, als auch Transport- und Automatisierungs-Komponenten anderer Hersteller integriert.